Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Reparatur der Bolzplatzhütte erfolgreich abgeschlossen

16.11.2021

Am 16. Januar 2018 hatte eine starke Windböe die Bolzplatzhütte auf dem kleinen Sportplatz am Ende der Licheröder Straße erfasst. Das Dach wurde teilweise abgedeckt, und das Mauerwerk im Toilettenbereich erheblich beschädigt.

 

Die erforderlichen Mauerarbeiten wurden Ende September 2021 von der Firma Penner & Fedrau ausgeführt, und die weiteren Arbeiten erfolgten in Eigenleistung durch Vereinsmitglieder.

 

Unter fachmännischer Anleitung und Mithilfe von Torsten Siel haben Erhard Rockenschuh, Matthias Knoch, Marcel Heußner und teilweise Kurt-Georg Clobes am Samstag, den 6. November 2021 in der Zeit von 9:00 bis 16:00 Uhr die weiteren Arbeiten durchgeführt.

 

Die vom Sägewerk Schade gespendeten Materialien (Kanthölzer, Dachlatten und Bretter) wurden fachgerecht montiert und anschließend die zuvor besorgten Trapezbleche aufgebracht. Endlich kann die Bolzplatzhütte wieder im vollen Umfang genutzt werden.

 

Im Namen des Vorstandes sei den fleißigen und ehrenamtlichen Helfern ein herzliches Dankschön gesagt.

 

 

Bild zur Meldung: Reparatur der Bolzplatzhütte erfolgreich abgeschlossen

Fotoserien


Reparatur Bolzplatzhütte (16.11.2021)